lichtspiel Allentsteig

Dein Zentrum für Medien & Kultur

 
lichtspiel Allentsteig

Das lichtspiel Allentsteig ist seit seiner Gründung ein Zentrum für Kunst, Kultur und Medien.

Das geschichtsträchtige Gebäude wurde in den Jahren 1938 bis 1940 von einem Aussiedler im Zuge der Schaffung des militärischen Übungsplatzes gebaut. Als seinerzeit modernes Kino war es jahrzehntelang ein aktiver Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens im Raum Allentsteig. Die Filmvorführungen lockten bis in die 70er Jahre Gäste aus dem gesamten nördlichen Waldviertel nach Allentsteig.

KinoAllentsteig_interpoliert.jpg

1992-2005 hieß das Haus und der es bespielende Verein „Avalon“, die jungen Menschen aus dem ganzen Waldviertel und darüber hinaus mit Konzerten und Kulturevents begeisterten.

Heute beheimatet das ehemalige Lichtspieltheater den gemeinnützigen Kulturverein aL!VE (Allentsteiger lichtspiel-Verein), welcher sich seit 2012 für die Entwicklung der regionalen Kunst- und Kulturszene engagiert. aL!VE hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, das ehemalige Kino ins neue Jahrtausend zu führen, an die Bedürfnisse der heutigen Zeit anzupassen und dabei den Charme und die Bausubstanz zu erhalten.

Otelo2.jpg

Die letzten Jahre standen ganz im Zeichen der notwendigen Renovierungsarbeiten im Kino. Trotzdem wurden zahlreiche Projekte vor Ort umgesetzt, wie beispielsweise eine Bildungs-Initiative für Jugendliche in den Jahren 2014/15 (künstlerische und medientechnische Workshops) oder die Dezember-Lichtspiele (ein Adventkalender als Projektion auf die Fassade des Kinos).

aussen_pano_website.jpg
live-talks zum Thema Jugendkultur im Waldviertel
live-talks zum Thema Jugendkultur im Waldviertel

press to zoom
Live-Rock mit der Band SPECK
Live-Rock mit der Band SPECK

press to zoom
Dezember Lichtspiele
Dezember Lichtspiele

press to zoom
live-talks zum Thema Jugendkultur im Waldviertel
live-talks zum Thema Jugendkultur im Waldviertel

press to zoom
1/8